German English French Italian Portuguese Russian Turkish

Social Bookmarks

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

PC-Visit-Zugang

Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten

Funktionsweise - rauchfreier Aufzugsschacht

Rauchdetektoren auf allen Etagen (in Vorräumen oder Fluren) melden innerhalb von Sekunden jeden Brandrauch (Vernetzung mit bauseitigen Brandmeldeanlagen möglich).

Die MISTRAL-Rauch-Verdrängungs-Anlage wird aktiviert. Der MISTRAL Hochleistungsventilator läuft an.

Die Rauchabzugsöffnung des Aufzugsschachtes wird geschlossen.

Der Überdruck wird im Aufzugsschacht aufgebaut.

Durch die Undichtigkeiten der Schachtschiebetüren baut sich der

Überdruck gleichmäßig in den Aufzugsvorräumen auf und kann über Druck-Regel-Ventile in die Etagen abströmen.

Durch den Überdruck wird der Brandrauch wirksam aus dem geschützten Bereich ferngehalten.

Eine intelligente Brandfallschaltung des Aufzuges verhindert, dass der Aufzug in der Brandetage anhält.

Bei Funktionserhalt des Aufzuges (Voraussetzung für einen Feuerwehraufzug) kann dieser zur Rettung Behinderter oder Verletzter genutzt werden.