German English French Italian Portuguese Russian Turkish

Social Bookmarks

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

PC-Visit-Zugang

Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten

Begriffsbestimmungen

"Rauchfreie Rettungswege durch Überdruck" beschreibt ein technisches Verfahren, das mittels Druckdifferenzen zwischen benachbarten Räumen bzw. Luftströmungen im Rettungsweg verhindert, dass im Brandfall Rauch in diesen eindrin­gen kann.

Was als Technik im Englischen kurz "Smoke Control" heißt, wird im Deutschen durch unterschiedliche Begriffe wie Rauchschutz­ Druck-Anlagen (RDA), Druck-Belüftungs-Anlagen (DBA) oder Druck-Differenz-Systeme (Pressure Differential System (PDS)) umschrie­ben.

Nachstehend bezeichnen wir die Anlagen zur Rauchfreihaltung der Rettungswege als: Rauch-Verdrängungs-Anlagen (RVA)